Herzlich Willkommen auf der Homepage des

TuS 03 Böhringen e.V.


Wiederaufnahme des Sportbetriebs

Der TuS Böhringen startet nun auch sportlich in das neue Jahr. Nach einer coronabedingten Pause wurde beschlossen, den Trainingsbetrieb ab dem 17. Januar wieder aufzunehmen. Selbstverständig unter Einhaltung aller Schutzmaßnahmen gemäß der neuerlich aktualisierten Corona-Verordnungen.

 

Ab sofort und bis auf Weiteres gelten für alle Sportangebote folgende Regelungen:

 

Für die Sportausübung in geschlossenen Räumen gilt die 2G-Plus-Regel. Personen mit einer Boosterimpfung sind von der Testpflicht ausgenommen. Folgende Personengruppen ohne Boosterimpfung werden bezüglich ihres Immunzustandes Personen mit einer Boosterimpfung gleichgestellt:

  • Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mehr als drei Monate vergangen sind,
  • Genesene, deren Infektion nachweislich maximal drei Monate zurückliegt (Nachweis der Infektion muss durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis/PCR-Test erfolgen).

Die Sportangebote im Freien werden unter Anwendung der 2G-Regel durchegführt.

 

Folgende Ausnahmen von der 2G-Beschränkung gelten im Sport:

  • Kinder bis einschließlich 5 Jahre
  • Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind
  • Grundschüler*innen, Schüler*innen eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule (Testung in der Schule)
  • Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen (negativer Antigen-Test erforderlich)
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig, negativer Antigen-Test erforderlich)
  • Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt (negativer Antigen-Test erforderlich)
  • Schwangere und Stillende sind nur noch bis zum 10. Dezember 2021 von der Testpflicht sowie den Teilnahme- und Zutrittsbeschränkungen ausgenommen, da es für diese Gruppen dann seit drei Monaten eine Impfempfehlung der STIKO gibt (negativer Antigen-Test erforderlich).

Zusätzlich gilt für alle über 18-Jährigen, in geschlossenen Räumen (Eingangsbereich, Flur, Umkleide, ...) verbindlich das Tragen einer FFP2-Maske. Die Ausnahme im Blick auf das Tragen einer solchen Maske bei der eigentlichen Sportausübung bleibt unverändert.

 

Wir bitten um Beachtung und Einhaltung der aktuellen Regelungen. Nur so können wir unsere Sportangebot aufrechterhalten. Wir freuen uns sehr, Euch bald wieder in den Hallen begrüßen zu können.

 

Der Vorstand des TuS 03 Böhringen




Hintergrundbild: Mehrzweckhalle Böhringen